Wohlfühlen in Sandhausen

Veröffentlicht am 08.10.2017 in Kommunalpolitik

Vorschläge und Ideen mitteilen

Alle Bürger in Sandhausen sollen sich „Wohler fühlen“ in Sandhausen. Diese Aktion der SPD ist bekannt. Alle Fraktionen des Gemeinderates sind seitens der Gemeindeverwaltung gebeten, Vorschläge für den Haushalt 2018 einzureichen. Die SPD Sandhausen will ihre Mitglieder und andere Bürger daran beteiligen. Sie sollen ihre Ideen und Vorschläge für das „sich wohler fühlen“ in Sandhausen mitteilen. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Schulze nimmt diese Vorschläge per eMail oder Brief bis zum Ende des Monats Oktober entgegen. Hier die Kontaktadressen:

thomas.schulze@spd-online.de  oder

Thomas Schulze, Lattweg 25 (Willy-Brandt-Haus)

Die SPD-Fraktion wird sich nach Prüfung der Vorschläge und Rücksprache intensiv darum bemühen, dass Ihre Ideen im Haushaltsplan 2018 oder in der mittelfristigen Finanzplanung Berücksichtigung finden.

Machen Sie Gebrauch von diesem bürgernahen Angebot.                                                               efs

 

Organisation.

SPD IM RHEIN-NECKAR-KREIS.

> https://spd-rn.de

 

SPD IN BADEN-WÜRTTEMBERG.

> https://spd-bw.de

 

SPD IN DEUTSCHLAND.

> https://spd.de/standpunkte

 

SPD IN EUROPA.

> https://spd-europa.de

SPD im Bund.

Unser Bundestagsabgeordneter.

> https://www.lars-castellucci.de/

SPD Bundestagsfraktion.

> https://www.spdfraktion.de/

Weitere Links.

Zur Gemeinde Sandhausen

> www.sandhausen.de

Die SPD in unserer Nachbarschaft:

> www.spd-heidelberg.de

> www.spd-walldorf.de

> www.spd-leimen.de

> www.spd-nussloch.de

> www.spd-hockenheim.de

Nachrichten aus unserer Umgebung

> www.leimenblog.de