SPD - Positiv zu Gemeindefinanzen

Veröffentlicht am 27.10.2017 in Fraktion

Finanzzwischenbericht der Verwaltung ist kein trockenes Brötchen

Kein trockenes Brötchen ist der halbjährliche Finanzzwischenbericht der Gemeindeverwaltung. Gibt er doch Aufschluss darüber, welche Vorhaben des Gemeinderats im laufenden Jahr bereits, bzw. noch nicht umgesetzt und wie sorgsam mit dem Geld der Steuerzahler umgegangen wurde. Dass dies nicht selbstverständlich ist, können Bürger jedes Jahr im Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler nachlesen. Es ist die Domäne des SPD-Finanzexperten Frieder Flory zu diesem Finanzzwischenbericht für die SPD Stellung zu nehmen. Er bescheinigte der Gemeindeverwaltung eine ordentliche Arbeit und freute sich nicht nur, dass die Gemeindefinanzen „im Plan“ sind, sondern wagte auch die Prognose, dass die geplante Zuführung an den Investitionshaushalt übertroffen wird. Weiter teilte Frieder Flory die Auffassung des Kämmerers der Gemeinde: „Die Finanzierung des Haushaltsplanes ist gesichert,“ Sandhausen wird auch 2017 ohne Kassenkredite auskommen und gab sich wenig später überzeugt, dass sogar „eine weitere Rücklagenbildung möglich sein“ wird. So war es keine Überraschung, dass die SPD-Gemeindefraktion den Finanzzwischenbericht positiv zur Kenntnis nimmt.                                 ts

 

Termine.

  • 06.09.2018, 19:30 Uhr
    SPD-OV-Vorstands-Sitzung

Unser Bundestags- abgeordneter.

https://www.lars-castellucci.de/

SPD im Rhein-Neckar-Kreis

https://spd-rn.de

SPD in Baden-Württemberg

https://www.spd-bw.de

SPD in Deutschland

https://www.spd.de

SPD in Europa

Besucher

Besucher:363683
Heute:14
Online:1

Gemeinde Sandhausen

https://www.sandhausen.de

Unsere SPD bei facebook

https://www.facebook.com/spdsandhausen