Es passiert täglich: Gewalt gegen Frauen

Veröffentlicht am 28.04.2016 in Allgemein

Leider ist es bittere Realität: Rund 25 Prozent der Frauen im Alter von 16 bis 85 Jahren haben mindestens einmal in ihrem Leben körperliche und/oder sexuelle Gewalt durch Beziehungspartner erlebt. Das geht von wütendem Wegschubsen und Ohrfeigen bis hin zum Schlagen mit Gegenständen, Verprügeln und Gewaltanwendungen mit Waffen. Da ist Hilfe dringend gefragt.

Das Frauenhaus Heidelberg bietet Frauen und ihren Kindern eine sichere Unterkunft, Schutz, Unterstützung und Begleitung. Dies gilt für alle Frauen, unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe oder Religion und unabhängig davon, in welcher Beziehung sie zu der gewaltausübenden Person stehen.

Die Mitarbeiterinnen im Frauenhaus haben auch immer ein offenes Ohr für die Sorgen, Ängste und Wünsche der Kinder. Auch sie können ganz im Vertrauen mit einer von ihnen sprechen, ohne dass jemand anderes es erfährt. Träger des Frauenhauses ist der Verein „Frauen helfen Frauen e.V.,“ der seit 1978 besteht.

Seit vielen Jahren unterstützt die SPD Sandhausen dieses Frauenhaus. Traditionell verteilen die SPD-Frauen am Samstag vor Muttertag Rosen und sammeln gleichzeitig Spenden für den Verein. „Dort wird eine wichtige und unverzichtbare Arbeit geleistet. Aber leider fehlt an allen Ecken das nötige Geld“, so Gemeinderätin Inge Maaßberg und hofft, dass mit dieser Spendenaktion ein kleiner Beitrag geleistet werden kann, um das Frauenhaus zu unterstützen.

 

Termine.

  • 19.06.2018, 19:00 Uhr
    SPD-Fraktionssitzung
  • 20.06.2018, 18:00 Uhr
    MITwochsRADELN - jeden Mittwoch
  • 24.06.2018, 09:00 Uhr
    15. ROTERadTour

Unser Bundestags- abgeordneter.

https://www.lars-castellucci.de/

SPD im Rhein-Neckar-Kreis

https://spd-rn.de

SPD in Baden-Württemberg

https://www.spd-bw.de

SPD in Deutschland

https://www.spd.de

SPD in Europa

Besucher

Besucher:363683
Heute:20
Online:1

Gemeinde Sandhausen

https://www.sandhausen.de

Unsere SPD bei facebook

https://www.facebook.com/spdsandhausen