Zum 15. Mal - ROTERadTour

Veröffentlicht am 28.06.2018 in Allgemein

Ein erfolgreicher Spaß!

Am Sonntag war es wieder soweit. Die jetzt 15.ROTERadTour startete vom Festplatz aus zur Fahrt durch die Schwetzinger Hardt nach Brühl zur Leimbach-Mündung. Erstmals waren auch TeilnehmerInnen aus Eppelheim dabei. Unterwegs stießen noch Teilnehmerinnen aus Schatthausen und Walldorf hinzu. Insgesamt 14 RadlerInnen machten sich auf den Weg durch den herrlichen Wald und bei idealem Radlerwetter. Die „Stern-Allee“ bei Schwetzingen wurde durchquert und ein Blick durch den Park auf das Schwetzinger Schloss geworfen. In der offenen Landschaft gings weiter. Nahe Brühl trafen sie erstmals auf den Leimbach. An ihm entlang radelte die Gruppe nach Brühl, wo der Leimbach in den Rhein mündet. Nach einer kurzen Fotopause auf der Brücke am Rhein gings weiter. Sie ließen die Anlegestelle der Kollerfähre zurück und am Altrhein entlang gings nach Ketsch. Dort, in der „Grünen Oase“, erwartete sie eine reichhaltige Speisekarte und der Radlerdurst wurde auch gelöscht. Die „Grüne Oase“ liegt etwas abseits in wirklich grüner Umgebung, hat einen angenehmen Biergarten und einen mit grüner Spielwiese ausgestatteten Kinderspielplatz, der keine Kinderwünsche unerfüllt lassen dürfte.

Zu seiner Überraschung wurde der Tourleiter, Edwin F. Schreyer (77), von den mitradelnden SPD-Genossinnen, Renate Schmidt (SPD-Fraktionsvorsitzende Gemeinderat Eppelheim) und Dr. Andrea Schröder-Ritzrau (stv. SPD-Vorsitzende, Wiesloch; Landtagskandidatin) für sein Engagement, seit 15 Jahren die ROTERadTour zu organisieren und durchzuführen, geehrt. Und damit er noch viele weitere ROTERadTouren organisieren kann, erhielt er die gerade frisch erschienene neue Auflage der Radwegskarte „Bergstraße, südlich des Neckars“. Dabei wurde auch erwähnt, dass die SPD Sandhausen für die ROTERadTour mit einem Geldpreis und Urkunden prämiert wurde für die „Kommunikativste, Ortsverein übergreifende, SPD-Veranstaltung“ im Kreis.

Nach einem Eis „auf die Hand“ in Hockenheim ging die Fahrt Richtung Hockenheimring wieder in die Schwetzinger Hardt. Bei der Waldstraße in Sandhausen sagte man und frau sich „Adieu“, dankte für die tolle Fahrt – und bis zum nächsten Mal!

Neben „ganz normalen“ SPD-Genossen nahmen mehrere Gemeinderäte und Funktionsträger aus verschiedenen Orten und auch Nichtmitglieder an der Tour teil.

  Für die SPD: efs    

  Foto: efs

 

Termine.

  • 19.09.2018, 18:00 Uhr
    MITwochsRADELN
    Noch bis zum Einbruch der Dunkelheit - jeden Mittwoch Treff zum Radeln durch den Sandhauser Wald.
  • 03.10.2018, 10:00 Uhr
    28. Fest zum Tag der Deutschen Einheit
    Mit Gästen aus der Politik. Mit Speisen und Getränken. Mit Musik. Mit Euch und mit Ihnen.
  • 12.10.2018, 17:00 Uhr
    Verkehrsfahrt mit dem Rad
    Die AG Verkehr besucht neuralgische Punkte des ruhenden Verkehrs.

Unser Bundestags- abgeordneter.

https://www.lars-castellucci.de/

SPD im Rhein-Neckar-Kreis

https://spd-rn.de

SPD in Baden-Württemberg

https://www.spd-bw.de

SPD in Deutschland

https://www.spd.de

SPD in Europa

Besucher

Besucher:363683
Heute:29
Online:1

Gemeinde Sandhausen

https://www.sandhausen.de

Unsere SPD bei facebook

https://www.facebook.com/spdsandhausen