17.02.2019 in Ortsverein

300 € für Kinderhorte gespendet

 
vl: Thomas Schulze, Frau Bohnert, Anja Blum, Frau Fritz

300 € Spende vom SPD-Nikolaus

„Der Nikolaus ist heute verhindert, aber er hat mich geschickt, um das Geld aus der Nikolausaktion an Sie zu übergeben“, begrüßte SPD-Fraktionssprecher Thomas Schulze die beiden Leiterinnen der Kinderhorte, Frau Fritz und Frau Bohnert in den Räumlichkeiten des Kinderhauses Wirbelwind. Mit von der Partie war Gemeinderatskandidatin Anja Blum, die das Christkind vertrat. Anja Blum und Thomas Schulze nutzten die Gelegenheit und informierten sich über die beiden von der Gemeinde Sandhausen getragenen Einrichtungen für Kinder. Insgesamt 82 Kinder werden an den beiden Standorten, dem Schülerhort Ortskern in der Hauptstraße und im Kinderhaus Wirbelwind, betreut. Der Erlös der letztjährigen SPD-Aktion „Roter Nikolaus“ in Höhe von 300 € wird zu gleichen Teilen an beide Häuser gegeben. Sie sollen für die Ausstattungen der Rollenspiele verwendet werden und das Kinderhaus Wirbelwind, noch relativ neu, kann das Geld sehr gut für die allgemeine Ausstattung gebrauchen.

Foto: Hanna Blum

Für die SPD, Alexander Kinzel

29.01.2019 in Ortsverein

Martin Hambrecht 90 Jahre

 

Zum 90. Geburtstag von Martin Hambrecht

Martin Hambrecht

Lieber Martin Hambrecht,

Deine SPD Sandhausen wünscht Dir alles Gute zu Deinem 90. Geburtstag!

Wir haben Dir viel zu verdanken. Du hast mit außergewöhnlichem Engagement Deine Partei seit 60 Jahren unterstützt. Du hast uns 37 Jahre im Gemeinderat vertreten. Deine vielen Ehrungen belegen das. Wir nennen hier einige: die Bürgermedaille in Gold, den Goldenen Ehrenring, Ehrenbürger der Gemeinde Sandhausen, den Ehrenbürgerbrief, die Ehrennadel der SPD in Gold, Ehrenmitglied der SPD-Sandhausen und die höchste Auszeichnung der SPD, die Willy-Brandt-Medaille.

Als Betriebsrat hast Du vielen Menschen in ihrer Arbeitswelt geholfen. Es gibt wenige Menschen, die ein solch grandioses Lebenswerk vorweisen können. Wir wünschen Dir Gesundheit und eine gute Zeit.

Vielen Dank und alles Gute.

 

 

 

Im Namen der SPD Sandhausen: Thorsten Krämer

Foto: pr

24.01.2019 in Ortsverein

60, 50, 40, 25, 10 - das sind die Jubilare in der SPD!

 

Zuerst wurde ein neues Mitglied in den Reihen der SPD begrüßt, Anja Blum. Danach dankte Thorsten Krämer  den SPD-Mitgliedern für ihre langjährige Treue und Einsatzbereitschaft. Geehrt wurden Tom Kohler und Kai Mildenberger für 10 Jahre Mitgliedschaft, Thomas Schulze für 25 Jahre, Lutz Pieper, Inge Herzog und Roland Sohns für 40 Jahre, Edwin F. Schreyer für 50 Jahre und Martin Hambrecht, Ehrenbürger der Gemeinde Sandhausen, für schier unglaubliche 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Die Ehrungen nahmen Dr. Lars Castelluci (SPD-MdB) und Andreas Stoch (Landesvorsitzeder SPD BW) vor. Wenn man sich überlegt, in welchen Zeiten sich Menschen wie er bereits für die Ziele der Sozialdemokratie eingesetzt haben, ist der Respekt vor seiner Leistung und seinem Engagement enorm. „Ich bin stolz, derselben Partei angehören zu dürfen wie Martin Hambrecht“, erklärte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende, Thorsten Krämer, und ergänzte, dass er mit Edwin F.Schreyer übereinstimmt, dass die Ideen und Ziele der Sozialdemokratie so aktuell wie eh und je sind. "Wir dürfen nur nicht nachlassen, sie immer und immer wieder zu erklären und dafür zu kämpfen."  Nicht anwesend, dennoch für ihre langjährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt: Reiner Holzwarth, Murat Seis (10 Jahre), Beatrix Kawohl-Wilde, Kurt Lenz, Reinhard Andl (40 Jahre) und Karl Knörzer (50 Jahre).

Foto (Ausschnitt): Jonas Scheid;

Bildbearbeitung: Edwin F. Schreyer;

 

15.01.2019 in Ortsverein

2019 - Die Wahlen werfen ihre Schatten voraus!

 

Das größte Ereignis in der Sandhauser Kommunalpolitik bilden die drei Wahlen, die in diesem Jahr in Sandhausen stattfinden werden. Es hat sich bestimmt schon herumgesprochen, dass am 26. Mai diesen Jahres die Gemeinderats-, Kreistags- und Europawahlen durchgeführt werden. „Wir wollen mit sehr guten Kandidatinnen und Kandidaten punkten!“ bringt der Ortsvereinsvorsitzende Thorsten Krämer seine Überzeugung zum Ausdruck. Die Eintrittswelle im vergangenen Jahr hat im SPD-Ortsverein wie eine Frischzellenkur gewirkt.

Die Kandidaten/innen stehen fest, die Reihenfolge muss noch auf einer Mitgliederversammlung beschlossen werden.

Das Personal ist wichtig, aber die SPD ist in ihrer Tradition eine Programmpartei. Aus diesem Grund haben die Kandidaten/innen im vergangenen Jahr Kompetenzteams für verschiedene Themenfelder gebildet. Diese sind:

- Bildung und Jugend

- Kultur und Vereine

- Familie und Senioren

- Umwelt und Infrastruktur

- Wirtschaft und Finanzen

Es ist klar, dass diese Themenfelder bei der SPD unter dem Blickwinkel der Grundwerte der SPD: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität betrachtet werden.

„Es ist der SPD wichtig, vorher zu sagen was man tut, und hinterher das zu tun, was man gesagt hat. Wir denken, es geht den Bürgern genauso!“, so Fraktionssprecher Thomas Schulze. „Denn keiner will doch die Katze im Sack kaufen.“ pflichtet ihm Ortsvereinsvorsitzender Thorsten Krämer bei.

In diesem Sinne wünscht die SPD Sandhausen allen Sandhausern – und sich selbst - ein erfolgreiches neues Jahr.

Für die SPD - Foto: Thomas Schulze; Text: Thomas Schulze

08.01.2019 in Ortsverein

Die SPD Sandhausen gratuliert!

 

In seiner Mitte angekommen.

Thorsten Krämer

Unser Vorstandsvorsitzender Thorsten Krämer ist 50 geworden. Er erfreut sich guter Gesundheit und ist mit seiner Frau Marion und seinen drei Kindern ein glücklicher Familienvater. Er ist jemand, der mit beiden Beinen im Leben steht und mit beiden Händen anpackt. Und diese positiven Eigenschaften bringt er auch in die SPD mit. Er ist oft der Erste der kommt und der Letzte der bei einer Veranstaltung der SPD geht. Sein Engagement macht viele dieser Veranstaltungen erst erfolgreich.

Der 50. Geburtstag war für ihn ein spannender Tag. Morgens verbrachte er ein gemütliches Beisammensein mit seiner Familie beim Frühstück. Mittags kam zur besonderen Überraschung der AGV Sängerbund bei ihm vorbei und sangen vier Ständchen für ihn. Abends wurde dann mit Freunden gefeiert. Auch wir von der SPD Sandhausen wünschen ihm alles Gute zu seinem 50. Geburtstag.  

 

70 Jahre jung.

Inge Maasberg

Seit über 30 Jahren begleitet und lenkt sie, Inge Maassberg, die Geschicke der SPD Sandhausen mit. Sie hat sich und ihre Arbeit immer mit viel Intelligenz und Geschick ausgezeichnet. Sie packt zu wo es nötig ist. Frauen wie Inge Maassberg haben der SPD geholfen eine bessere Form zu bekommen. Wir danken ihr für ihren Einsatz und hoffen, dass sie uns weiterhin tatkräftig erhalten bleibt. Wir gratulieren zum 70. Geburtstag und wünschen alles Gute.

 

 

 

 

Für die SPD: Alexander Kinzel

Termine.

  • 26.02.2019, 18:30 Uhr
    "Pizza und Politik"
    . . . mit Dr. Lars Castellucci, MdB;
  • 06.03.2019, 09:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch
    Hauptredner: Martin Schulz; Abfahrt Bus: 9:00 h; Heidelberg, Willy-Brandt-Platz 5 (Hauptbahnhof);
  • 16.03.2019, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr
    SPD-Kreis-Partei-Tag Rhein-Neckar
    Jahreshauptversammlung der SPD-Mitglieder mit Neuwahlen des Kreis-Vorstands.

Unser Bundestags- abgeordneter.

https://lars-castellucci.de

SPD im Rhein-Neckar-Kreis.

https://spd-rn.de

SPD in Baden-Württemberg.

https://spd-bw.de

Neuer SPD-Landesvorstand 2018

SPD in Deutschland.

https://spd.de/standpunkte

SPD in Europa.

https://spd-europa.de

Anklicken und mitmachen.

https://mitmachen.spd.de

Besucher

Besucher:363683
Heute:18
Online:1

Gemeinde Sandhausen

https://www.sandhausen.de

Unsere SPD bei facebook

https://www.facebook.com/spdsandhausen