10.12.2018 in Ortsverein

Weihnachtsstimmung trotz Schmuddelwetter

 

Auch dieses Jahr war es wieder soweit: Der Weihnachtsmarkt in Sandhausen hat von Nah und Fern die Menschen gerufen. So wie jedes Jahr hat die SPD einen Stand mit allerlei Köstlichkeiten gehabt. Neben selbstgemachten "Chili con Carne", wohlgemerkt ohne irgendwelche Geschmacksverstärker, selbstgebackenen Plätzchen, eigen kreiertem Glühwein und vielen anderen Schmankerln. Trotz Schmuddelwetter war der Stand gut besucht und auch einige der Kandidaten für die Kommunalwahl sind zu diesem Ereignis gekommen.

Obwohl die SPD Sandhausen seit diesem Jahr ein großes Zelt zur Verfügung hat, war der Platz knapp. Eine wohlige und unterhaltsame Atmosphäre breitete sich trotz zugigem Wind aus.

  Fotos: SPD

  Für die SPD: Alexander Kinzel

19.09.2018 in Ortsverein

Margarete Schöpfel - Glückwünsche zum 85sten!

 

Margarete Schöpfel feierte ihren 85. Geburtstag.

Es gratulierten Inge Maassberg, Gemeinderätin und Vorstandsmitglied, und Thorsten Krämer, Vorsitzender der SPD Sandhausen. Die SPD Sandhausen dankt Margarete Schöpfel für 46 Jahre Treue zur Sozialdemokratischen Partei und für Ihre aktive Arbeit, die Sie als Gemeinderätin und Vorstandsmitglied der SPD Sandhausen über viele Jahre geleistet hat. Nicht zu vergessen auch die vielen, leckeren Kuchen, die Sie zu allen Festen gebacken und gespendet hat.

Für Ihren weiteren Lebensweg wünschen wir Margarete Schöpfel alles Gute, Gesundheit und noch viele glückliche Jahre im Kreise Ihrer Familie.

 

Foto: intern

Für die SPD: Alexander Kinzel

06.06.2018 in Ortsverein

MITwochsRADELN - klein aber oho!

 

Seit dem 28. Februar radelt eine kleine Gruppe durch den Sandhäuser Wald. Beim ersten Mal war es kalt und noch dunkel. Jeden Mittwoch trifft sich seither eine Gruppe in unterschiedlicher „Besetzung“ um 18 Uhr am Ende der Waldstraße bei den neuen Fahrradständern zu einer Stunde „Waldgenuss“ auf immer wechselnden Strecken. Abendstimmung, Vogelstimmen, die Düfte des Waldes, das Blattgrün und das eine oder andere Gespräch tragen zu einer Stunde „Auftanken und Abschalten“ in besonderem Maße bei. Je nach Beschaffenheit werden nicht nur die asphaltierten Wege benutzt. Sogar kreuz und quer auf den Nebenwegen lässt es sich ausgezeichnet Fahrradfahren. Leider manchmal ein wenig eingeschränkt durch die Spuren der Holzabfuhr und die dann nach Regen aufgeweichten Strecken. Letztere meidet dann der Leiter der Tour, Edwin F. Schreyer. Der Frauenanteil bei den Teilnehmern ist bisher größer als der der männlichen Teilnehmer. Das kann sich aber noch ändern. In den 60 Minuten „MITwochsRADELN“ ist die zurückgelegte Strecke meist zwischen 12 km und 14 km lang. Nie wird „gerast“. Die Höchstgeschwindigkeit „an der Spitze“ beträgt nur 15 km/h. Das konnten bisher alle TeilnehmerInnen, auch wenn Sie nicht mehr zu den ganz jungen gehörten, immer durchhalten. Wer will, fährt mit Helm. Auch Pedelecs sind dabei. Die FahrerInnen nutzen jedoch den Vorteil der muskelkraftsparenden Fahrweise nicht zu einer höheren Geschwindigkeit. Nach 60 Minuten endet die Tour wieder beim Ausgangspunkt. Gefragt, ob es gefiel, wurde immer ein „ja“ oder „ja, sehr“ geantwortet. Man/frau muss sich nicht anmelden. Einfach mittwochs um 18.00 h in Sandhausen am Ende der Waldstraße mit dem Fahrrad dort sein!

  Foto: Edwin F. Schreyer

  Für die SPD: Edwin F. Schreyer

23.05.2018 in Ortsverein

Spende fürs Heidelberger Frauenhaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern Sandhausens, die uns am Rosenstand der SPD besuchten und für das Heidelberger Frauenhaus spendeten. Wir konnten 220 € an das Frauenhaus in Heidelberg überweisen.

Foto: SPD intern

Für die SPD, Inge Maaßberg

23.05.2018 in Ortsverein

Glückwunsch!

 

MdB Lars Castellucci ist Beauftragter für Kirchen- und Religionsgemeinschaften

„Suche Frieden“, so lautete das diesjährige Motto des Katholikentags in Münster. Angesichts der Kriege auf dieser Welt, der steigenden Rüstungsexporte, der vielen Menschen auf der Flucht, die auf der Suche nach Frieden sind, ist dieses Thema aktueller denn je. So trafen sich auch Vertreter des SPD-Bundesvorstandes zum „jour fixe“ auf dem Katholikentag in Münster, um über „Frieden“ zu diskutieren. Die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles betonte, wie ihr ihre Bibelfestigkeit in vielen politischen Situationen geholfen habe.

Für den Rhein-Neckar-Kreis waren SPD-Ortsvereins-Vorstandsmitglied Simone Lochner und der frisch gewählte Beauftragte für Kirchen- und Religionsgemeinschaften, Lars Castellucci, anwesend. Stellvertretend für den Ortsverein Sandhausen überbrachte Simone Lochner MdB Lars Castellucci die Glückwünsche für das neue Amt. Lars Castellucci ist damit allgemeiner Ansprechpartner, auch für alle Sandhäuser, für Anliegen zum Thema der Religionsgemeinschaften in Deutschland.

 

Foto: SPD

Für die SPD, Simone Lochner

Termine.

  • 20.12.2018, 19:30 Uhr
    SPD-Vorstandssitzung
  • 20.01.2019, 11:00 Uhr
    SPD-Neujahrsempfang
    Hauptredner: Andreas Stoch, SPD-Landesvorsitzender

Unser Bundestags- abgeordneter.

https://lars-castellucci.de

SPD im Rhein-Neckar-Kreis.

https://spd-rn.de

SPD in Baden-Württemberg.

https://spd-bw.de

Neuer SPD-Landesvorstand 2018

SPD in Deutschland.

https://spd.de/standpunkte

SPD in Europa.

https://spd-europa.de

Anklicken und mitmachen.

https://mitmachen.spd.de

Besucher

Besucher:363683
Heute:10
Online:1

Gemeinde Sandhausen

https://www.sandhausen.de

Unsere SPD bei facebook

https://www.facebook.com/spdsandhausen