10.12.2018 in Fraktion

Zeichen der Zeit erkannt!

 

Neues Lehrfach am FEG: Profilfach IMP  (Informatik, Mathematik, Physik)

Eine zukunftsgerichtete Schule muss sich unweigerlich den neuen zeitlichen Anforderungen stellen. Der Wandel des allgemeinbildenden Gymnasiums ist in vollem Gange. Infolgedessen beabsichtigt das Friedrich-Ebert-Gymnasium (FEG) im Schuljahr 2019/20 das Profilfach IMP (Informatik, Mathematik, Physik) einzuführen. Die Schüler haben durch die Einführung ab Klasse 8 die Wahlmöglichkeit zwischen Italienisch, NWT oder IMP. Das Profilfach bildet damit eine zusätzliche naturwissenschaftliche Ergänzung.

Die Entwicklung zu einer stärkeren Ausrichtung auf die Naturwissenschaft ist  von unserer Seite (SPD) nachvollziehbar. Informatik, Mathematik und Physik sind unweigerlich die Fächer die von Seiten der Wirtschaft verstärkt gefordert werden. Darin liegen die technologischen Zukunftsfelder des Landes. Die Industrialisierung 4.0 und die zunehmende Digitalisierung sind in viele Lebensbereiche vorgedrungen. Es erfordert an den Schulen eine qualitative Verbesserung des naturwissenschaftlichen Fächerangebots. Deshalb unterstützt die SPD-Gemeinderats-Fraktion die Einführung des Profilfachs IMP.

Gleichzeitig erfordert die Einführung für die Schüler die Anschaffung weiterer Laptops. Mit den Laptops können die Schüler professionell arbeiten. Es ist eine Investition in die Köpfe unserer Schüler, welche die SPD befürwortet! Die Einführung steht im Rahmen regionaler Schulentwicklung, um unter den Schulen wettbewerbsfähig und konkurrenzfähig zu bleiben. Abschließend wünschen wir den Schülern des Friedrich-Ebert-Gymnasium für das kommende Schuljahr 2019/20 einen optimalen Start.

 

  Foto: SPD

  Für die SPD: Jonas Scheid

30.10.2017 in Fraktion

Bildung ist wichtig - Gemeinschaftsschule erst recht!

 

Leimen möchte eine Gemeinschaftsschule in St. Ilgen einrichten. Die SPD Sandhausen unterstützt das. „Denn was wir im Kommunalwahlkampf für Sandhausen gefordert haben und an den Mehrheitsverhältnissen im Sandhäuser Gemeinderat gescheitert ist, können wir den Leimenern nicht verweigern", so resümierte SPD-Fraktionssprecher Thomas Schulze in der Gemeinderatssitzung in der der Sandhäuser Gemeinderat dazu Stellung bezog. Allerdings würde eine Gemeinschaftsschule in St. Ilgen eine Auswirkung auf die Werkrealschule in Sandhausen haben, gab sich der SPD-Gemeinderat überzeugt. Werkrealschulen haben möglicher Weise nicht die gewünschte Akzeptanz in der Bevölkerung, so die Beobachtung der Sandhäuser SPD. Die kleinste Veränderung in der Schullandschaft kann eine große Wirkung auf den Schulstandort in Sandhausen entfalten und den Bestand der Sandhäuser Werkrealschule gefährden.                             ts

 

27.10.2017 in Fraktion

Wärmeversorgung in der "Große Mühllach II"

 

Energiepolitik in Sandhausen -

Wärmeversorgung im Neubaugebiet "Große Mühllach II"

„Wir stimmen der Satzungsänderung zu“ lautete die Abschlussbemerkung von SPD-Gemeinderat Jonas Scheid beim Tagesordnungspunkt zur Nahwärme-versorgung im Neubaugebiet "Große Mühllach II". Es muss erwähnt werden, dass diese Satzungsänderung gleichermaßen für den ersten und den zweiten Bauabschnitt "Große Mühllach" gültig ist. Die Bewohner dieser Gebiete werden also gleichbehandelt. Bei der erwähnten Satzungsänderung ging es darum, die Auslastung des Blockheiz-kraftwerks zu gewährleisten um so kostengünstiger Wärme zu produzieren. Diese Kosteneinsparungen können in Form niedrigerer Preise an die Verbraucher im Neubaugebiet weitergegeben werden. Umweltfreundliche Energie zu niedrigen Preisen, wer kann dazu schon "nein" sagen?       ts

27.10.2017 in Fraktion

SPD - Positiv zu Gemeindefinanzen

 

Finanzzwischenbericht der Verwaltung ist kein trockenes Brötchen

Kein trockenes Brötchen ist der halbjährliche Finanzzwischenbericht der Gemeindeverwaltung. Gibt er doch Aufschluss darüber, welche Vorhaben des Gemeinderats im laufenden Jahr bereits, bzw. noch nicht umgesetzt und wie sorgsam mit dem Geld der Steuerzahler umgegangen wurde. Dass dies nicht selbstverständlich ist, können Bürger jedes Jahr im Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler nachlesen. Es ist die Domäne des SPD-Finanzexperten Frieder Flory zu diesem Finanzzwischenbericht für die SPD Stellung zu nehmen. Er bescheinigte der Gemeindeverwaltung eine ordentliche Arbeit und freute sich nicht nur, dass die Gemeindefinanzen „im Plan“ sind, sondern wagte auch die Prognose, dass die geplante Zuführung an den Investitionshaushalt übertroffen wird. Weiter teilte Frieder Flory die Auffassung des Kämmerers der Gemeinde: „Die Finanzierung des Haushaltsplanes ist gesichert,“ Sandhausen wird auch 2017 ohne Kassenkredite auskommen und gab sich wenig später überzeugt, dass sogar „eine weitere Rücklagenbildung möglich sein“ wird. So war es keine Überraschung, dass die SPD-Gemeindefraktion den Finanzzwischenbericht positiv zur Kenntnis nimmt.                                 ts

21.10.2017 in Fraktion

Ein Hoch auf die Freiwillige Feuerwehr!

 

Denn die Frauen und Männer unserer Freiwilligen Feuerwehr sind 365 Tage im Jahr, täglich 24 Stunden in Alarmbereitschaft. So würdigte SPD-Gemeinderat Jürgen Rüttinger ausdrücklich das tolle Engagement unserer Wehr. Vielseitigen Aufgaben, von einfachen Hilfeleistungseinsätzen über Verkehrsunfallsicherung bis hin zur Brandbekämpfung, müssen sich die Kameraden der Feuerwehr stellen. Und es darf nicht vergessen werden, dass sie in so manch' einem Einsatz ihre Gesundheit, oder gar Leib und Leben für uns, die Bürger Sandhausens, riskieren. Deshalb war es längst überfällig, dieses Engagement besonders zu würdigen und die finanzielle Entschädigung entsprechend anzupassen.

Des Weiteren ist es selbstverständlich, dass diese Aufgabe nur mit funktionstüchtigem Material erfüllt werden kann. Der inzwischen in die Jahre gekommene Fahrzeugbestand muss, trotz sorgfältigster Wartung, irgendwann erneuert werden, nämlich dann, wenn er nicht mehr voll einsatzbereit ist. Deshalb befürwortete Jürgen Rüttinger im Namen der SPD auch die Anschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeugs und lobte ausdrücklich das Bemühen des Feuerwehrkommandanten, Markus Zielbauer, dem Gemeinderat auch Kostensparvorschläge zu unterbreiten. Wir sind stolz auf unsere Freiwillige Feuerwehr und um die uns so manche Nachbargemeinde beneidet.                                                                                                    ts

 

Termine.

  • 20.12.2018, 19:30 Uhr
    SPD-Vorstandssitzung
  • 20.01.2019, 11:00 Uhr
    SPD-Neujahrsempfang
    Hauptredner: Andreas Stoch, SPD-Landesvorsitzender

Unser Bundestags- abgeordneter.

https://lars-castellucci.de

SPD im Rhein-Neckar-Kreis.

https://spd-rn.de

SPD in Baden-Württemberg.

https://spd-bw.de

Neuer SPD-Landesvorstand 2018

SPD in Deutschland.

https://spd.de/standpunkte

SPD in Europa.

https://spd-europa.de

Anklicken und mitmachen.

https://mitmachen.spd.de

Besucher

Besucher:363683
Heute:14
Online:2

Gemeinde Sandhausen

https://www.sandhausen.de

Unsere SPD bei facebook

https://www.facebook.com/spdsandhausen